Frugale Innovation von Alexandra Soezer

Eine Möglichkeit Elektrizität zu demokratisieren

Anwendungsgebiete

Erfahren Sie mehr über die unzähligen Anwendungsmöglichkeiten der Power-Blox Technologie.

Produkte

Die PBX-200 ist die Off-Grid und Energiespeicherlösung, die mit Ihren Ansprüchen wächst.

Covid-19 Kit

Verwenden Sie unser Covid-19-Kit zur lokalen Herstellung eines antiviralen Desinfektionsmittels.

Veröffentlicht am: Dez. 31, 2019

Frugale Innovation: Eine Möglichkeit Elektrizität zu demokratisieren

Die größten Erfolge in Entwicklungsländern werden mit technologischen Lösungen erzielt, die einfach zu bedienen und allgemein zugänglich sind, nicht mit solchen, die geschaffen wurden, um Kunden zu beeindrucken.» Diese Aussage stammt von Navi Radjou, Innovationsstrategin aus dem Silicon Valley. Navi weist darauf hin, dass der Norden vom Süden lernen kann. Diese Bottom-up-Lösungen werden dazu beitragen, den Norden und Süden näher zusammenzubringen. Der Begriff, der heute für solche Ansätze weit verbreitet ist, ist frugale Innovation: Lösungen entstehen aus der Notwendigkeit aufgrund der Ressourcenbeschränkungen, mit weniger mehr zu tun.

Einführung einer neuen Technologie auf der Insel Lelepa

 

Kürzlich hatte ich die Gelegenheit, die Auswirkungen eines Beispiels für frugale Innovation zu erleben. Die Off-Grid Insel Lelepa in der Republik Vanuatu im Südpazifik hat soeben mit der Erprobung einer modularen Energielösung namens Power-Blox begonnen. Energiewürfel mit modularem Design und Netzanschluss, ähnlich wie LEGO Blöcke, ermöglichen die Erweiterung und das Wachstum des Netzes und der Erzeugungskapazität im Laufe der Zeit und in dem Tempo, wie es die ländliche Bevölkerung benötigt. So verbessert sich vor allem die Lebensgrundlage, ohne dabei die Umwelt zu schädigen. Es ist das erste Pilotprojekt für Power-Blox im pazifischen Raum. Anstatt Kompromisse bei Qualität und Leistung einzugehen, bietet die Technologie eine erschwinglichere Lösung, die einfach zu bedienen ist und gleichzeitig maximale Leistung und Qualität bietet. Die Nutzung und Wartung der Power Cubes ist «so einfach wie ein Kinderspiel», so Brownie Billy, ein lokal ausgebildeter Techniker auf der Insel Lelepa.

  • Bildschirmfoto 2019 11 20 um 16 56 34
  • DSC 2979
  • DSC 4245
  • DSC 2991
  • DSC 4605
  • DSC 4582
  • DSC 3693

Ich erfuhr von einem Team von Innovatoren, die den Menschen im Süden aufmerksam zugehört hatten. Durch jahrelange Erfahrung, Lernen und Experimentieren in Ostafrika wurde die «Schwarmtechnologie» entwickelt.

Die Lernkurve  

Als ich die Installationen anderer Technologien im Pazifik sah, fragte ich mich, ob wir jemals in der Lage sein werden, das Ziel der nachhaltigen Entwicklung SDG 7 - bezahlbare und saubere Energie, bis 2030 - zu erreichen. Ich erfuhr von einem Team von Innovatoren, die den Menschen im Süden aufmerksam zugehört hatten. Durch jahrelange Erfahrung, Lernen und Experimentieren in Ostafrika wurde die «Schwarmtechnologie» entwickelt. Die Technologie ist ein Energiesystem, das für Gemeinschaften mit geringer Zahlungsfähigkeit mit geringer Kapazität startet. Mit zunehmendem Wohlstand ist eine fast unbegrenzte Erweiterung möglich. Schwarmnetze sind resilient und nachhaltig, weil sie nicht über die übliche Master-Slave-Konfiguration der Stromnetze verfügen. Jeder Stromwürfel ist ein eigenes, unabhängiges System, und die verminderte Leistung eines Würfels wird sofort durch einen anderen Würfel des Schwarms kompensiert. Ich habe das Glück und das Erstaunen der Gemeinschaft auf der Insel Lelepa gesehen, nachdem die Pilotinstallationen abgeschlossen waren. Schnell wurde mir klar, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Die Würfel sind technisch so einfach zu handhaben, dass keine langwierige Schulung erforderlich war, um sicherzustellen, dass jemand wie Brownie mit den Power-Blox umgehen kann. Eine mobile Anwendung ermöglicht es den Erfindern, die Leistung genau zu verfolgen und bei Bedarf aus der Ferne Korrekturen vorzunehmen. Dies ist jedoch nur in dieser Anfangsphase erforderlich, da die Würfel für eine vollständige lokale Wartung ausgelegt sind. Ein lokales Energieversorgungsunternehmen wurde mit der Einrichtung beauftragt und kann die Fehlerbehebung durchführen, ohne dass man sich in Übersee melden muss.

 

Einfache Lösungen mit grossen sozioökonomischen Auswirkungen 

Das System wurde in zwei Tagen installiert und kostete ein Drittel weniger als herkömmliche Solarstromsysteme. Da das System erweiterbar ist, werden zukünftig nicht nur alle Haushalte der Gemeinde angeschlossen werden, sondern auch die Erzeugungs- und Speicherkapazität durch das Hinzufügen neuer Würfel erhöht. Die Inselbevölkerung Vanuatus besteht - wie viele andere ländliche Gemeinden auf der ganzen Welt - aus Subsistenzbauern oder Fischern ohne regelmäßiges Einkommen. Die produktive Nutzung der Elektrizität in der Gemeinde wird Einkommen erhöhen, Arbeitsplätze schaffen, die Armut verringern und die Stromnachfrage erhöhen. Diese typischen Wachstumsmuster nach der Elektrifizierung netzunabhängiger Gemeinden erfordern flexible Systeme, die sich an den wachsenden Energiebedarf anpassen können. Die Regierung von Vanuatu plant, die Schwarmtechnologie in mehreren Inselgemeinden im ganzen Land einzuführen.

 

Das System wurde in zwei Tagen installiert und kostete ein Drittel weniger als herkömmliche Solarstromsysteme.

 

Zugang zu Energie: Beseitigung von Barrieren 

Gemeinden in abgelegenen, kaum besiedelten Gebieten der Entwicklungsländer können es sich einfach nicht leisten, robuste und voll bankfähige Investitionen in erneuerbare Energien zu realisieren. Aus diesem Grund suchen internationale Organisationen, Entwicklungsbanken, Stiftungen und Geber nach finanziell realisierbaren, dezentralen Lösungen, um Projekte in großem Massstab umzusetzen. Diese Organisationen sind jedoch für ihr langsames Umsetzungstempo und ihre übermäßig komplizierten Projektgenehmigungs- und Entwicklungsprozesse bekannt. Es ist klar, dass  SDG 7, mit einem so zähen Ansatz nicht erreicht werden kann. Innovation kann durchaus der Schlüssel zum Erfolg sein - ein Erfolg, der die geringe, aber steigende Nachfrage ländlicher Gemeinden befriedigen und gleichzeitig die produktive Nutzung von Energie zum Auf- und Ausbau der Netze fördern kann. Technologielösungen, die die Gemeinden nicht überlasten und Männer und Frauen aus den dörflichen Strukturen zwingen, anderswo Geld zu verdienen, um die Kosten nicht tragfähiger Stromrechnungen zu decken. Technologie, die es den Gemeinden ermöglicht, innerhalb ihrer sicheren sozialen Strukturen neue Lebensgrundlagen in ihrem eigenen Tempo zu schaffen. Das ist eine echte Demokratisierung der Elektrizität. Keine unflexiblen Systeme mehr, die die Verbraucher in unhaltbare Gebührenstrukturen einsperren. Keine unterkonsultierten und unterversorgten Gemeinden mehr. Mit Power Blox setzt Lelepa ein Beispiel dafür, wie Systeme mit maximaler Flexibilität und einer erschwinglichen Kostenstruktur das Potenzial haben, schnell und in großem Maßstab Wohlstand und Glück zu schaffen. 

 

Dieser Artikel wurde ursprünglich von UNDP hier publiziert.

 


Back to Top